· 

Feierlichkeiten zum Fischertechnikprojekt

 

Am 20.12.2017 bekam die Fischertechnik-AG Besuch von den Sponsoren und dem Initiator dieses Projekts, der Wirtschaftsförderung der Stadt Karlsruhe, um das gleichnamige Projekt, welches an drei Schulen stattfindet, offiziell vorzustellen und das Fischertechnik-Sponsorenpaket in Höhe von ca. 10.000 Euro zu übergeben. Hierbei waren auch Vertreter der anderen teilnehmenden Schulen, die Friedrich-Ebert-Grundschule mit ihrem Schulleiter  Herrn Zilly und Schülern der 4.Klasse und die Rennbuckel-Realschule mit ihrem Rektor Herrn Gerner und Schülern aus der 9. Klasse, anwesend. Der Anlass wurde genutzt, um die bisherigen Projekte zu präsentieren, den Sponsoren zu danken, insbesondere der Volksbank, vertreten durch Herrn Lorenz, und der Sparkasse, vertreten durch Herrn Sesemann, sich der Presse zu zeigen und die gelungene Zusammenarbeit zu feiern. Das Ganze wurde außerdem von der BNN dokumentiert.

 

Zuerst trat der Schulchor unter der Leitung von Frau Troßbach und Herrn Schöffler mit instrumentaler Unterstützung auf. Nach dem schönen Auftritt begrüßte Frau Willamowski alle Beteiligten und bedankte sich für das Kommen.

Herr Hartmann von der Wirtschaftsförderung der Stadt Karlsruhe hielt eine Rede, in der er über Herrn Fox vom Cyberforum Karlsruhe und dessen Initiative mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Karlsruhe berichtete. Durch diese Initiative wurden drei Schulen mit Fischertechnikkästen im Wert von etwa 10.000 € ausgestattet. Diese Kästen erklären die Technik sehr einfach und anschaulich und dennoch auf hohem Niveau. Herr Kallauch vom Cyberforum erklärte, dass die Schüler der Drais-Gemeinschaftsschule bald an einem großen Wettbewerb teilnehmen werden, bei dem es um die Konstruktion von Robotertechnik mit Hilfe der Fischertechnik geht. Dort werden sie mit weiteren Schulen an einem Gemeinschaftsprojekt arbeiten. Frau Stuhm, die das Fischertechnik-Projekt an unserer Schule leitet, sagte, dass 20 Schüler/innen der Jahrgangsstufe 5 an dem Projekt teilnehmen werden.

Nach den Reden wurde noch ein Gruppenfoto gemacht und alle anwesenden Schüler stellten ihre Werke vor. Danach konnten alle Beteiligten miteinander in Austausch treten und sich an einem angerichteten Kaffeebuffet bedienen.

Einige Schnappschüsse zu dieser Veranstaltung könnt ihr unten in der Galerie sehen.

 

Neo, 9c

Luke, 9c

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0