· 

Abschlussfahrt 10a/10c

                                                         Abschlussfahrt der 10c und 10a

Die Abschlussfahrt derLerngruppen 10 ging an die venezianische Küste an einen Campingplatz mit Mobile Homes. Begleitende Lehrer waren Herr Eisenlöffel, Herr Billian und Frau Haiß.

 

 

 

TAG 1

Die Fahrt dauerte 11 Stunden und war sehr anstrengend. Es gab drei Pausen, von diesen war eine in der Schweiz. Nach der Ankunft hatte man ca. eine Stunde Zeit, um die Zimmer zu beziehen. Danach ging es direkt zum Abendessen.

TAG 2

Wie auch in den folgenden Tagen gab es um 7 Uhr Frühstück mit Anwesenheitspflicht (Wir dachten, wir hätten Urlaub!!). Nach ca. vier Stunden Freizeit ging es zum Bogenschießen, nach zwei weiteren Stunden ging es zu einer 30-minütigen Kanufahrt auf dem Meer. Danach hatten wir wieder Freizeit, was auch dringend nötig war…  Ich kann mich nur wiederholen: Wir dachten wir haben Urlaub!

TAG 3

Endlich haben wir Urlaub!! =) … Nach ein paar Stunden war uns langweilig…

TAG 4

Am nächsten Tag ging es um 12 Uhr mit der Fähre los nach Venedig. In Venedig hatten wir in Gruppen Freizeit für fünf Stunden, als wir wieder zurück auf dem Campingplatz waren gab es direkt Abendessen und Freizeit. Manche Mitschüler würden auch sagen wir hatten zu viel Freizeit?!

Tag 5

 

Am nächsten Tage mussten wir die Zimmer säubern und räumen und die lange Fahrt wiederholte sich…

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Katja Krug (Donnerstag, 17 Januar 2019 18:08)

    Warum steht da nix? *grübel*

  • #2

    Madeleine Fillips (Mittwoch, 23 Januar 2019 15:39)

    Ups jetzt ist er da. Anfängerfehler =)