· 

Interview mit unserem Schulhund Blue (und Frauchen Frau Bender)

Was für eine Hunderasse bist du?

Ich bin eine Mischung aus einem australischen Shepard und einem Border Collie.

 

Welche Tricks beherrschst du?

Ich kann die Post holen, Türen schließen, auf Kommando bellen, Slalom laufen und Agility.

 

Seit wann arbeitest du in der Schule?

Ich bin seit 2017/18 im Dienst.

 

Wie alt bist du?

Ich bin im Januar 2016 geboren und somit 3 Jahre alt.

 

Wie ist der Name Blue entstanden?

Eines meiner Augen ist blau, deswegen „Blue“. Das andere ist braun.

 

Welche Aufgaben hast du in den Klassen?

Ich beruhige alleine durch meine Anwesenheit, ich bin ein “ Ruhepol“. Die Arbeitsatmosphäre ist ruhiger und die Schüler lernen den Umgang mit mir, außerdem müssen sie auch Rücksicht auf mich und meine Ohren nehmen.

 

In welchen Lerngruppen bist du tätig?

In der Regel in den Lerngruppen 5a und 6a oder auf Wunsch der Lehrer auch in anderen Lerngruppen, z.B als Belohnung. Manchmal bin ich auch bei der Lernberatung dabei.

 

Wie wurdest du Schulhund?

Die Lehrerkonferenz musste zustimmen, dann musste als nächstes die Schulkonferenz einverstanden sein und abschließend musste noch der Elternbeirat zustimmen, danach konnte ich endlich mit meinem Job beginnen. Außerdem müssen Schulhunde wie ich regelmäßig in einem Verein trainieren.

 

Wer ist dein Lieblingskollege?

 

Definitiv Frau Willamowski, weil sie mich gerne mit Leckerli verwöhnt. Aber die anderen streicheln auch ganz gut…

Kommentar schreiben

Kommentare: 0