· 

Coronavirus

In China trat zum ersten Mal das Coronavirus auf und nun verbreitet es sich schneller als man denkt.

Auch Europa wurde bereits von dem Virus erwischt, sogar in Deutschland gab es bereits einige Fälle.

Viele betroffene Personen liegen nun auf der Intensivstation. Aber das ist noch nicht mal das einzig Erstaunliche; es sind schon 110 Menschen weltweit an diesem Virus gestorben! Bei den Menschen, die an diesem Virus erkrankt sind, sieht man, dass sich das Virus auch auf der Haut zeigt.

Kann dieses Virus behandelt werden? Ja, aber eine konkrete Therapie oder eine Impfung gibt es für diese Symptome allerdings noch nicht.

Wie kam es eigentlich zum Ausbruch dieses Virus?

Manche Menschen in China essen gelegentlich auch Mäuse, Schlangen, Fledermäuse etc. und haben sich auf diesem Weg mit den „Coronen“ (deswegen auch „Coronavirus“) infiziert.  

Was für Behandlungsmöglichkeiten gibt es?

Nach Stellung der Diagnose werden in vielen Fällen Bettruhe und intravenöse Flüssigkeitsgabe angeordnet.

Wie kann man sich vor dem Virus schützen?

Indem man sich regelmäßig und gründlich die Hände wäscht und sich richtig ernährt.

Händeschütteln sollte man vermeiden, das gilt besonders für den Krankheitsfall.

Man sollte Distanz zu anderen halten. Ist jemand erkrankt, sollte der Abstand mindestens 1,5 Meter betragen.

Was sind die Symptome vom Corona Virus?

Fieber, Erkältung, Schüttelfrost, Lungenentzündung, ständige Müdigkeit.

 

 

Quellen:

www.deutsche-familienversicherung.de

 

https://gesundheit-koerper-seele.com/

Kommentar schreiben

Kommentare: 0