· 

Corona-Alltag

Mein Alltag ist sehr schwer, weil ich nicht klarkomme mit den vielen Aufgaben. Ich kriege den Tag nicht strukturiert. 
In der Schule ist es für mich angenehmer, weil alle anderen Schüler auch etwas machen und da sind.
Ich vermisse meine Freunde.
Morgens, so gegen 9:00 Uhr fange ich mit den Aufgaben an. Dann mache ich eine Sportpause.  (Ich habe schon richtige Bauchmuskeln). 
Dann versuche ich weiter zu lernen und nachmittas gehe ich raus an die frische Luft.  : )
Liebe Grüße von Fabian 5b